Rudern

Übers Wasser gleiten

Rudern verbindet Ausdauer, Kraft und Teamgeist. Im ASVZ erlernst du in den Einsteiger- und Fortsetzungs-Kursen die Technik. In Ausfahrten und Lagern kannst du sie anschliessend anwenden. Bist du an Wettkämpfen interessiert, dann melde dich beim Regattasport, wer sich weiter engagieren möchte, findet in den Mitgliedervereinen des ASVZ ein passendes Angebot. 

Für Einsteiger

  • Einsteigerkurse
    Von April bis Oktober führen die Ruderclubs PRCGC und Richterswil im Auftrag des ASVZ mehrwöchige Einsteigerkurse auf dem Zürichsee durch.
  • Einsteiger Wochenende
    An einem verlängerten Wochenende im Juni hast du auch die Möglichkeit, den Einsteigerkurs als Wochenendlager zu besuchen.

Für Ruderer mit Erfahrung

  • Fortsetzungskurse
    Paralell zu den Einsteigerkursen führen die gleichen Ruderklubs mehrwöchige Fortsetzungskurse auf dem Zürichsee durch. Nach Besuch des Fortsetzungskurses kannst du im Herbst am Nachbetreuungskurs des Polytechniker-Ruderclubs (PRC) teilnehmen und anschliessend die Clubmitgliedschaft erlangen.
    Ein erfolgreich absolvierter Einsteigerkurs ist Voraussetzung für die Anmeldung in den Fortsetzungskurs.
  • Ruderlager Lago di Varese
    Zusätzlich organisiert der ASVZ einmal im Jahr ein einwöchiges Ruderlager im weltbekannten Rudergebiet auf dem Lago di Varese.
  • Skiff Kurs
    Wer sich für das Rudern im Skiff interessiert, besucht das dreitägige Skiff-Wochenendlager, welches parallel zum Einsteigerkurs stattfindet.

Weitere Angebote

  • Ausfahrten
    Nach bestandenem Einsteigerkurs kannst du deine Fähigkeiten in den Ausfahrten anwenden.
    ASVZ-Ruderausfahrten finden immer Mittwochs (morgens) ab Mai bis Ende September statt. Die Ausfahrten werden von ASVZ-Trainingsleitern geleitet, die Boote werden vom Belvoir Ruderclub Zürich zur Verfügung gestellt.
    Die Anmeldung erfolgt jeweils für einen einzelnen Termin ohne weitere Verpflichtungen. Für die Ruderausfahrten musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz in der Lektion zu reservieren. Einschreiben kannst du dich 48h vor Lektionsbeginn, Abmeldung ist bis 12h vor Lektionsbeginn möglich. Eine Anleitung, wie du dich für eine Lektion einschreibst, findest du hier. Die Kosten für die Bootsbenutzung pro Ausfahrt sind CHF 10.-, das Geld wird direkt bar beim Ruderclub Belvoir eingezogen.
  • Rowing Class
    Ob als Einstieg, als Ergänzung oder Vertiefung: Unsere Rowing Class bietet dir täglich mehrere Trainingsmöglichkeiten auf deinem Niveau „im Trockenen“. Zudem stehen die Ergometer im Rowingraum Polyterrasse ausserhalb der geleiteten Lektionen immer zur freien Verfügung.

  • Grasshopper Club Zürich (GCZ) und Belvoir Ruderclub: Mythenquai 81, Bootshalle, 8002 Zürich
    Du erreichst das Clubhaus am besten mit dem Velo oder zu Fuss von der Busstation Schweizer Rück aus (Bus Nr. 161 oder Nr. 165 ab Bürkliplatz), dann dem See entlang Richtung Wollishofen.
    Achtung: Bei GC gibt es für Damen nur eine Umzieh-, leider aber keine eigene Duschmöglichkeit. Nach der Lektion können die Duschen bei Belvoir benutzt werden.
  • Polytechniker Ruderclub (PRC): Mythenquai 67, 8002 Zürich (Holzhaus neben der Seepolizei)
    Du erreichst das Clubhaus am besten mit dem Velo oder zu Fuss von der Busstation Schweizer Rück aus (Bus Nr. 161 oder Nr. 165 ab Bürkliplatz), dann dem See entlang Richtung Wollishofen.
  • Seeclub Richterswil: Im Horn, 8805 Richterswil
    Du erreichst das Clubhaus am besten zu Fuss vom Bahnhof Richterswil (ca. 5min). Auf der Seeseite in Richtung Zürich gehen, bis du auf eine Brücke kommst, welche über die Eisenbahnlinie führt. Mit Blick nach Zürich geht links eine Treppe runter. Unten angekommen, siehst du links hinter dir den Seeclub Richterswil (unter Brücke).

Damit dein Einstieg optimal klappt, bitten wir dich, folgende Punkte zu beachten:

Persönliche Ausrüstung

  • Wir empfehlen enganliegende und der Witterung angepasste (Temperatur, Regen,...) Sportbekleidung zu tragen. (Die Kurse finden bei jeder Witterung statt.)
  • Im Sommer zudem Sonnenschutz (Crème, Brille, Hut) & Trinkflasche nicht vergessen.

Pünktlichkeit

  • Pünktlichkeit ist Pflicht. Abmeldungen und Verspätungen sind dem/r TraininigsleiterIn (vorname.name@asvz.ch) zu melden, damit auch immer das richtige Material bereit steht.

Mindestbesuche

  • Voraussetzung ASVZ-Fortsetzungskurs:
    Absolvierter ASVZ Rudern-Einsteigerkurs (mindestens 6 Kursbesuche nötig / Kursziele erreicht)
    Es ist dem/der Trainingsleitenden vorbehalten, über das Bestehen des Kurses zu entscheiden:
    a) werden alle oder mind. 6 von 8 Kursdaten vom Einsteigerkurs besucht und dennoch das Kursziel nicht erreicht, so kann nicht am Fortsetzungskurs teilgenommen werden. In diesem Fall wird das Kursgeld für den Fortsetzungskurs abzüglich CHF 30.00 Bearbeitungsgebühren zurückerstattet.
    b) werden weniger als 6 Kursdaten besucht so erfolgt keine Rückerstattung für den bereits gebuchten Fortsetzungskurs.
  • Um nach dem Fortsetzungskurs an der Nachbetreuung bei PRC teilnehmen zu können, werden jeweils mindestens 6 Kursbesuche vorausgesetzt.
  • Bestandene Kurse werden im ASVZ-System elektronisch erfasst.

Sicherheit

  • Voraussetzung für eine Kursteilnahme ist, dass du im offenen Gewässer mindestens 300 Meter frei und am Stück schwimmen kannst.

Versicherung

  • Ist Sache der Teilnehmer/innen. Für allfällige Schäden an den Booten haftet der Verursacher! Wir empfehlen eine Haftpflichtversicherung für Bootsschäden.
  • Nicht jede Haftpflichtversicherung deckt Schäden an Ruderbooten ab. Wir empfehlen, dies vor dem Kurs mit der eigenen Versicherung zu prüfen und sich dies schriftlich bestätigen zu lassen. Sollten Schäden an Ruderbooten aus der Versicherung ausgenommen sein, empfehlen wir eine zusätzliche Haftpflichtversicherung für Bootsschäden.

Vertiefung nach dem Einsteigerkurs

  • Ruderausfahrten
  • Fortsetzungskurs
  • Freshies-Kurs

Clubmitgliedschaft

  • Für Breitensportler: Nachbetreuungskurs bei PRC im Winter. Absolventen der Fortsetzungskurse erhalten im Herbst die Ausschreibung. Danach kannst du PRC-Mitglied werden.
  • Für angehende Leistungssportler: Freshies-Kurs bei Belvoir, Intensivkurs Oktober bis Dezember. Danach kannst du Belvoir-Mitglied werden.

  • Auf der Suche nach einem Club?
    Bist du neu in Zürich und suchst nach Trainingsmöglichkeiten für leistungsorientierte Ruderer? Dann wende dich an Robert Grass.
  • Uni-Poly Rudermatch
    Teams der ETH und der Universität Zürich treten seit über 50 Jahren im Achter über 600 Meter auf der Limmat gegeneinander an. Weitere Informationen findest du unter asvz.ch/unipoly
  • Freshies-Kurs
    Für künftige Ruderchampions bietet der ASVZ zusammen mit dem Belvoir Ruderclub Zürich jeweils im Herbst den Freshies-Ruderkurs an.
  • European University Championship & Universiade
    Leistungssportler haben die Möglichkeit, sich für internationale studentische Wettkämpfe zu qualifizieren. Koordination via Camille Codoni, Disziplinverantwortlicher Rudern beim Schweizer Hochschulsport-Verband (SHSV).

Dem ASVZ sind 21 Mitgliedervereine angeschlossen, die den Leistungs- und Wettkampfsport in der entsprechenden Disziplin abdecken oder oder das ASVZ-Angebot durch zusätzlichen Sportarten und/oder Angebote erweitern. Wem das Wettkampfangebot im ASVZ zu wenig leistungsorientiert ist, wer eine Sportart gezielter ausüben oder das Vereinsleben geniessen möchte, hat die Möglichkeit, sich in einem dieser Vereine aktiv zu betätigen.

Mitgliedervereine Rudern:

Sportanlagen

Rudern wird in 1 Anlagen angeboten

Kontakt

Disziplinverantwortlicher Rudern

Angelo Brack
Hochschulsportlehrer

Administration Rudern

Jasmin Bachmann
Sachbearbeiterin