Cycling Class

Workout zu heissen Rhythmen

Das Fitnesserlebnis im Ausdauerbereich hat Tradition! Im Rhythmus zu mitreissender Musik wird in verschiedenen Intensitätsbereichen trainiert. Bergauf – bergab und ein paar Sprints - die Belastung kann dem individuellen Leistungsniveau angepasst werden.

Zum Sportfahrplan

Lektionen

  • Im ASVZ finden Lektionen mit einer Dauer von 30, 60 oder 90 Minuten statt. Jede Lektion besteht aus Warm-up, Training/Workout und Cool-down/Stretching.

Trainingsintensität

  • Die Steuerung der Trainingsintensität ist Kernpunkt des ASVZ-Cyclings.
  • Trainingscenter Polyterrasse und Irchel: Mit Hilfe von Leistung (Watt), Gefühl und Atmung wird abwechslungsweise in "extensiven" und "intensiven" Zonen trainiert. Basis ist die individuelle Funktionsleistungsschwelle  (FTP: Functional Threshold Power = Höchste durchschnittliche Wattleistung, die du während einer Stunde halten kannst). Ein 20 Minuten - Leistungstest wird sporadisch in allen Cycling-Lektionen durchgeführt. Du kannst auch selbständig den FTP-Rampentest in unseren Kraft-/Cardioräumen absolvieren.
  • Trainingscenter Hönggerberg und Winterthur: Mit Hilfe von Herzfrequenz, Borgskala (Gefühl) und Atmung wird abwechslungsweise in "extensiven" und "intensiven" Zonen trainiert. Basis ist die individuelle Maximale Herzfrequenz (HF max). Ein HF-max-Test wird sporadisch in allen Cycling-Lektionen durchgeführt.

Teamtraining durch Coach by Color®

  • In allen Lektionen der Sport Center Polyterrasse und Irchel wird nach Coach by Color® unterrichtet. Du siehst auf deinem "Cockpit", das an jedem Bike angebracht ist, ob du dich in der richtigen Intensitätsstufe bewegst. 1=weiss entspricht "sehr leicht" | 2=blau entspricht "leicht" | 3=grün entspricht "moderat" | 4=gelb entspricht "intensiv"| 5=rot entspricht "maximal.
  • Es besteht die Möglichkeit - vorausgesetzt du trägst einen entsprechenden Sendergurt - die Herzfrequenz auf das "Cockpit" zu übertragen. 

Individuelles Training

  • In allen Kraft-/Cardioräumen des ASVZ stehen neben einigen Schwinn-Bikes auch 2-3 IC7 Bikes mit "Cockpit"  für das individuelle Training und den FTP-Rampentest zur Verfügung.

Sport Center Hönggerberg (Hf-max-Test)

Momentan sind keine Testdaten verfügbar!

Sport Center Irchel (20'-FTP-Test)

Momentan sind keine Testdaten verfügbar!

Sport Center Polyterrasse (20'-FTP-Test)

Momentan sind keine Testdaten verfügbar!

Sport Center Winterthur (Hf-max-Test)

Momentan sind keine Testdaten verfügbar!

Für die Cycling-Lektionen musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz in der Lektion zu reservieren.

Folgendes musst du dazu wissen:

  • Online-Einschreibung ist ab 22 Stunden vor Beginn der betreffenden Lektion möglich
  • Solltest du doch nicht an der Lektion teilnehmen können, musst du dich bis 2 Stunden vor Beginn der Lektion abmelden. Im Falle von Nichterscheinen nach getätigter Reservation behalten wir uns das Recht vor, dich für die Dauer von 10 Tagen von der Möglichkeit der Online-Einschreibung auszuschliessen.
  • Sei rechtzeitig im Cycling Raum. Zu Lektionsbeginn frei gebliebene Bikes werden an anwesende Interessierte weiter gegeben.
  • Wir empfehlen EinsteigerInnen, frühzeitig (5 Minuten) vor Lektionsbeginn anwesend zu sein (Bike-Einstellungen, Infos zum Lektionsablauf).
  • Nach der Lektion bitte dein Bike reinigen und Lenker sowie Sattel hochstellen.
  • Eine Anleitung, wie du dich für eine Lektion einschreibst, findest du hier.

Mitbringen

  • Velobekleidung, Handtuch und Getränkeflasche
  • optional: Pulsgurt/-Uhr

Pedalsysteme

  • SPD oder Körbchen für Turnschuhe
  • Achtung: Keine Shimano oder ähnliche Systeme möglich!

Kontakt

Disziplinchef Cycling Class

Thomas Mörgeli
Hochschulsportlehrer

Administration Cycling Class

Claudia Kummer
Administration

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten