Die schönste Nebensache der Welt

Zauberdribblings, Fallrückzieher und Traumtore - Fussball begeistert Gross und Klein. Im ASVZ bieten wir dir Trainings, freie Spielmöglichkeiten und verschiedene Turniere in und um Zürich. Zusätzlich wird im Sommer auch ein Beachsoccertraining angeboten.

 

Angebot

Freitag, 20. Oktober, ab 16:00

Montag, 23. Oktober, ab 17:00

Montag, 23. Oktober, ab 18:00

Dienstag, 24. Oktober, ab 12:00

Dienstag, 24. Oktober, ab 18:00

Übersicht

  • Fussball Lektionen

    Freies Spiel: 
    Verschiedene Fussballplätze und Hallen in verschiedenen Anlagen stehen zu gewissen Zeiten für freies Spiel zur Verfügung. Geh einfach vorbei und spiele mit!

    Geleitetes Spiel:
    Ein Trainingsleiter vor Ort ist für das Material zuständig. Es wird frei gespielt.

    Allgemeines Training: 
    Zu bestimmten Zeiten findet ein geleitetes Fussballtraining allgemeinen Niveaus statt, in denen dich unser Trainingsleiter technisch und taktisch schult. Das Spielen kommt dabei sicher nicht zu kurz.  

     

  • Beachsoccer

    Auf dem Beachsoccercourt der FIFA findet jeweils von Mai-September am Donnerstagabend, 18:00-20:00 Uhr, ein Beachsoccertraining mit Trainingsleiter statt. Lass dir die Eigenheiten und Geheimnisse des Beachsoccer näher bringen.

    Um zur FIFA Beach Soccer-Anlage zu gelangen, verlässt du das ASVZ Sport Center Fluntern beim unteren Tor (neben den Beachvolleyball Feldern) und gehst in Richtung FIFA Gebäude. Dort betrittst du das Gelände durch den Hintereingang. Falls dieser Eingang verschlossen ist klingeln und sagen, dass du für das ASVZ Beach Soccer Training hier bist. Vom Hintereingang siehst du das Beach Soccer Feld bereits und gehst einfach geradeaus darauf zu.

  • Tagesturniere

    Tagesturnier Zürich
    Zu Beginn des Herbstsemesters findet ein Outdoor-Tagesturnier statt. Gespielt wird die Vorrunde als Gruppenspiele, für die Finalrunden zählt dann der Cupmodus. Eine Anmeldung ist erforderlich, alle genaueren Informationen werden einige Wochen vor dem Turnier aufgeschaltet.

    Tagesturnier Winterthur
    Analog zum Tagesturnier in Zürich findet im Mai jeweils ein Turnier in Winterthur statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, alle genaueren Informationen findest du zum gegebenen Zeitpunkt hier.

     

     

  • Zürcher Hochschulmeisterschaft ZHM

    ZHM = Semesterturnier
    Im Frühjahr (Vorrunde (VR) indoor, Finalrunde (FR) outdoor) und im Herbst (VR und FR indoor) organisiert der ASVZ die ZHM in zwei Stärkekategorien und Feldgrössen. Die Vorrunde wird in einer einfachen Gruppenrunde, die Finalrunde im Cupsystem gespielt. Das Siegerteam der Kategorie A wird Zürcher Hochschulmeister.

    Informationen zum Herbstturnier findest du hier:

    Herbstsemester 2017

     

  • Schweizer Hochschulmeisterschaft SHM

    SHM = Tagesturnier
    Im Frühjahr (outdoor, 7 vs 7) und im Herbst (indoor, Futsal) organisiert der SHSV die Schweizer Hochschulmeisterschaften für Frauen- und Männerteams. UZH und ETHZ nehmen mit je einer Mannschaft daran teil. Details und Ausschreibung siehe unten.

    SHM Trainingsdaten und Infos findest du zum gegebenen Zeitpunkt hier.
    SHM Daten hier.

  • Mitgliederverein

    Dem ASVZ sind 21 Mitgliedervereine angeschlossen, die den Leistungs- und Wettkampfsport in der entsprechenden Disziplin abdecken oder oder das ASVZ-Angebot durch zusätzlichen Sportarten und/oder Angebote erweitern. Wem das Wettkampfangebot im ASVZ zu wenig leistungsorientiert ist, wer eine Sportart gezielter ausüben oder das Vereinsleben geniessen möchte, hat die Möglichkeit, sich in einem dieser Vereine aktiv zu betätigen.

    Mitgliederverein Fussball:

  • Schweizer Sporthilfe

    Die Schweizer Sporthilfe fördert Schweizer Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weltspitze. Eine Unterstützung, die insbesondere im Nachwuchsalter und in Randsportarten, wo mediale Präsenz, grosse Sponsoren und hohe Preisgelder ausbleiben, wichtig und wegweisend ist. Auch der ASVZ leistet seinen Beitrag: Mit unseren Spiel-Events unterstützen wir die Schweizer Sporthilfe und spenden damit für die Olympiasieger, Welt- oder Europameister von morgen.

Kontakt

Disziplinverantwortlicher Fussball
Angelo Brack
Hochschulsportlehrer
Administration Fussball
Mirjam Arnet-Bickel
Sachbearbeiterin