Wieder im Trend

Kräftig zupacken in der Abwehr oder dynamisch durch die gegnerische Verteidigungsreihe springen; aus dem Sprung über den Block werfen oder den Torwart mittels Trickwurf vom Flügel bezwingen: Handball ist eine äusserst spektakuläre und vielseitige Sportart. Dementsprechend sind auch die Anforderungen: zum einen braucht man eine gute Athletik und Fitness, zum anderen technisches Geschick und ein gutes Spielverständnis.

Angebot

28. März, ab 20:00

Training, E2
Reiser Caspar
10 freie Plätze

30. März, ab 20:00

04. April, ab 20:00

Details

  • Angebotsübersicht

    Training

    Eine Trainingslektion, durchgeführt mit zwei Trainingsleitern, sieht wie folgt aus: Spielerisches Warm-Up, kurze technische Einführung oder Schulung mit unterschiedlichem Thema, Anwendung im Spiel.

    Für das E2-Training am Dienstagabend musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz in der Lektion zu reservieren. Alle anderen Trainings bedürfen keiner Einschreibung.

    Spiel
    Das Spiel wird zwei Trainingsleitern durchgeführt. Nach dem Aufwärmen wird in diversen Formen gespielt.

  • Niveaus

    Es ist wichtig, dass in den Angeboten möglichst homogene Gruppen entstehen. Daher haben wir verschiedene Trainings auf diversen Niveaus im Angebot.

    E1  Einsteiger 1

    • Voraussetzungen: Keine, noch nie Handball gespielt.
    • Inhalt: Erwerben der Kernelemente des Handballs. Wichtigste Regeln.

    E2  Einsteiger 2

    • Voraussetzungen: Bereits einige Einsteiger-Trainings des ASVZ absolviert.
    • Inhalt: Übungen und Spielformen für Grundtechnik. Erlernen der Handballregeln. Einfache taktische Elemente. Spiel 4:4+1

    M  Mittlere

    • Voraussetzungen: Gutes Niveau in technischen Fertigkeiten. Kenntnis einfacher Spielsysteme – z.B. 3:2:1, Positionsspiel im Angriff, Gegenstoss mit „Schneller Mitte“.
    • Inhalt: Technisch anspruchsvolle Übungen und Spielformen mit taktischen Elementen.

    F  Fortgeschrittene

    • Voraussetzungen: Hohes Niveau in technischen Fertigkeiten. Kenntnis einfacher taktischer Formen – z.B. Übergang, Kreuzen, „Sperren-Lösen“
    • Inhalt: Technisch anspruchsvolle Übungen und Spielformen mit komplexen taktischen Elementen.

    Alle

    • Voraussetzungen: Kenntnis der Handballregeln und der Grundtechnik.
    • Inhalt: Übungen, Spielformen und Spiele mit diversen Schwerpunkten.
  • Online-Einschreibung

    Für das E2-Training am Dienstagabend musst du dich vorgängig online einschreiben, um dir damit einen Platz in der Lektion zu reservieren.

    Folgendes musst du dazu wissen:

    • Online-Einschreibung ist ab einer Woche vor Beginn der betreffenden Lektion möglich.
    • Solltest du doch nicht an der Lektion teilnehmen können, musst du dich bis 60 Minuten vor Beginn der Lektion abmelden. Im Falle von Nichterscheinen nach getätigter Reservation behalten wir uns das Recht vor, dich für die Dauer von 10 Tagen von der Möglichkeit der Online-Einschreibung auszuschliessen.
    • Eine Anleitung, wie du dich für eine Lektion einschreibst, findest du hier.
  • Einsteigerkurs

    Im Einsteigerkurs (Frühjahrs- sowie Herbstsemester) kannst du das ABC des Handballs lernen! Du musst keine Vorkenntnisse mitbringen ausser der Freude am Ballspiel.

  • Turniere

    Im ASVZ
    Während dem ganzen Jahr finden im ASVZ verschiedene Turniere statt. Infos dazu bekommt ihr von den Trainingsleitenden in den Lektionen.

    08.04.2017 Frühlingsturnier
    21.06.2017 Beachhandballturnier (Verschiebedatum: 26.06.2017)
    28.10.2017 Herbstturnier
    07.12.2017 Chlausturnier

    Im Ausland
    Der ASVZ bestreitet auch einige Studententurniere im Ausland. Interessierte melden sich bei Fabian Lüchinger.

  • Schweizer Sporthilfe

    Die Schweizer Sporthilfe fördert Schweizer Athletinnen und Athleten auf ihrem Weg an die Weltspitze. Eine Unterstützung, die insbesondere im Nachwuchsalter und in Randsportarten, wo mediale Präsenz, grosse Sponsoren und hohe Preisgelder ausbleiben, wichtig und wegweisend ist. Auch der ASVZ leistet seinen Beitrag: Mit unseren Spiel-Events unterstützen wir die Schweizer Sporthilfe und spenden damit für die Olympiasieger, Welt- oder Europameister von morgen.

  • Links
  • Mitgliederverein

    Wer Handball gezielter ausüben will, oder wem das Wettkampfangebot zu wenig leistungsorientiert ist, hat die Möglichkeit, sich im Mitgliederverein GC Amicitia aktiv zu betätigen.

    Ansprechpartner GC Amicitia
    Stefan Laszlo

Sportanlagen

Facilities offering this sport

Kontakt

Disziplinverantwortlicher Handball
Thomas Mörgeli
Hochschulsportlehrer
Administration Handball
Laura Gründler
Sachbearbeiterin