Inside ASVZ: Manuela Tischhauser

7. November 2022

Es sind die Menschen im ASVZ, die ihn zu dem machen, was er ist. Zu einem Ort für einzigartige Momente, unbeschwerte Stunden, Schweiss und Anstrengung, aber auch Ruhe und Erholung; Raum für Austausch, Zusammenkommen von Gleichgesinnten, kurz: für brain, body and soul. Doch, wer sind diese Menschen? Wir stellen sie in regelmässigen Abständen in der Rubrik «Inside ASVZ» im ASVZ-Blog vor. Inside ASVZ, heute mit:

Manuela Tischhauser, CFO & Controlling und Leiterin HR, ASVZ-Trainingsleiterin TRX, Muscle Pump, Bodyforming, M.A.X, FGT, Kraftberatung, Pilates

Meine Sport- und Lebens-Philosophie:
Integriere so viele Highlights in deinem Alltag, wie möglich. Und gib deiner Leidenschaft einen Stellenwert.

Mein:e Held:in:
Das Leben bringt Hürden mit sich – kleinere oder grössere, die uns aus unserer Komfortzone zwingen. Alle Menschen, die den Mut aufbringen, sich diesen Hürden zu stellen und deren Überwindung selbst positiv zu beeinflussen, sind für mich Held:innen. Allein schon der Versuch verdient meinen vollen Respekt.

Meine Sportart (in der ich gerne maximale Fähigkeit hätte):
Für mich ist das Wichtigste, Freude an der Bewegung zu haben, Spass im Training zu verspüren und mir immer wieder neue und individuelle Challenges zu setzen. Dabei spielt das Niveau keine Rolle und durch Ausprobieren von neuen Sportarten kann sich teilweise auch eine neue Passion entwickeln.

Mein ASVZ-Moment:
Es gibt sehr viele tolle Momente, weshalb es schwierig ist, einen Bestimmten hervorzuheben. Ich schätze vor allem meine «Trainingsfamilie» im Sport Center Winterthur. Die regelmässigen Teilnehmenden verleihen den Lektionen einen speziellen Vibe und sorgen für viele Glücksmomente in meinem Alltag.

Darauf kann ich nicht verzichten:
Auf den Ausgleich zwischen meinem kopflastigen Job und dem Auspowern im ASVZ.

Text: Thomi Borowski
Bild: Cécile Gmünder

 

Vergangene Beiträge aus «ASVZ-Inside»

 

Interessiert am ASVZ-Blog?

Wir schreiben auch in den weiteren Rubriken «Wort zum Sport», «Das ist …» und «Pro & Kontra». Der ASVZ-Blog ist erreichbar unter asvz.ch/blog

 

Seite teilen