Über ASVZ

For brain, body and soul

Der ASVZ bietet allen Hochschulangehörigen ein attraktives und vielfältiges Sportangebot, in welchem es immer wieder Neues zu entdecken gibt und Bewährtes erhalten bleibt. Im ASVZ stehen die Menschen, die Freude an der Bewegung, die Fitness, der Ausgleich zum Studium bzw. Beruf und die Verbesserung der Lebensqualität im Zentrum.

Der Akademische Sportverband ist von der ETH Zürich, der Universität Zürich und der Zürcher Fachhochschule beauftragt, Sportmöglichkeiten für die Angehörigen der Zürcher Hochschulen ETH Zürich, Universität Zürich und Zürcher Fachhochschule bereitzustellen. Er betreibt die Anlagen und bietet einen kompetent geführten Sportbetrieb.

Zur Übersicht über die Organisation ASVZ (Vorstand, Leitbild, Statuten, Jahresbericht etc.)

Teilnahmeberechtigt für den ASVZ sind an der ETHZ, UZH, ZHAW, PHZH, ZHdK  immatrikulierte Studierende sowie Mitarbeitende der genannten Hochschulen. Auch Studierende anderer Hochschulen sowie Alumni (Hochschulabsolventen) jeglicher Hochschule haben die Möglichkeit eine Mitgliedschaft zu lösen.

Zur Übersicht der Teilnahmeberechtigungen

Ein Team von 45 Personen kümmert sich administrativ darum, dass dir im ASVZ in über 120 Sportarten an nahezu 365 Tagen im Jahr nur das Beste geboten wird. Unterrichtet wird das Angebot von über 1'000 Trainingsleitenden und 13 Hochschulsportlehrer/-innen.

Zur Übersicht des ASVZ-Teams

Dem ASVZ sind 21 Mitgliedervereine angeschlossen, die den Leistungs- und Wettkampfsport in der entsprechenden Disziplin abdecken oder oder das ASVZ-Angebot durch zusätzlichen Sportarten und/oder Angebote erweitern. Wem das Wettkampfangebot im ASVZ zu wenig leistungsorientiert ist, wer eine Sportart gezielter ausüben oder das Vereinsleben geniessen möchte, hat die Möglichkeit, sich in einem dieser Vereine aktiv zu betätigen.

Zur Übersicht der Mitgliedervereine

Der ASVZ braucht für ein vielseitiges und attraktives Angebote eine gute Vernetzung und gute Partnerschaften. Wir sind dankbar für die Unterstützung unserer Sponsoren Sanitas, Nike und Zürcher Kantonalbank sowie der weiteren Partner und Supplier.

Zur Übersicht der Sponsoren und Partner

Der ASVZ ist im In- und Ausland mit verschiedenen Organisationen aus dem Sportbereich vernetzt, tauscht sich regelmässig aus und kann von den daraus entstehenden Synergien profitieren.

Zur Übersicht des Netzwerks des ASVZ

Share this page