Bad Bungertwies

Hofstr. 56, 8032 Zürich
Zum Sportfahrplan

Öffnungszeiten

Sportbetrieb

Die Sportanlage ist für den ASVZ nur zu den publizierten Lektionen und Kursen zugänglich. Geleitete Sportangebote setzen eine vorgängige Einschreibung voraus.

Die nächsten Schliessungen

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Es gelten bei jedem Besuch des Bad Bungertwies die Richtlinien und Verhaltensregeln betreffend Covid-19 der Stadt Zürich.

Die Sportanlage ist für den ASVZ nur zu den publizierten Lektionen und Kursen zugänglich. Während diesen Zeiten muss kein Eintritt bezahlt werden. Die ASVZ-Karte muss vor jedem Training automatisch dem Trainingsleiter vorgewiesen werden.

Es sind Schliessfächer vorhanden. Diese können mit einem 2-Fränkler genutzt werden. 

Alle unsere ASVZ Trainings- und Kursleitenden haben eine aktualisierte SLRG/CPR Ausbildung und können bei Notfällen rasch und kompetent helfen.

Das Hallenbad Bungertwies darf während den ASVZ Zeiten nur in Anwesenheit von ASVZ Trainingsleitern genutzt werden, da zu diesen Zeiten kein geschultes Badpersonal des Sportamtes anwesend ist.

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht erlaubt, bei Trainings- oder Kursausfall im Bad ein individuelles Training durchzuführen. Wir bitte alle ASVZ -Teilnahmeberechtigte diese Weisung zu respektieren.

Tel. 044 413 55 70
(Das Badpersonal ist nur während dem öffentlichen Badebetrieb anwesend.)

Kontakt

Leitung

David Trmal
Hochschulsportlehrer

Administration

Simone Eggenberger
Administration