Halte dich fit

Ein speziell für die Teilnehmenden der Seniorenuniversität zugeschnittenes Sportprogramm erhält die Gesundheit und Fitness aufrecht und bewahrt die Selbständigkeit bis ins hohe Alter. Massgeschneiderte Lektionen finden am Dienstag und Donnerstag an den Vorlesungstagen statt.

Angebot

Donnerstag, 14. Dezember, ab 10:00

Donnerstag, 14. Dezember, ab 13:00

Donnerstag, 14. Dezember, ab 16:00

Dienstag, 19. Dezember, ab 10:00

Dienstag, 19. Dezember, ab 11:00

Übersicht

  • Sportprogramm Seniorenuniversität

    Sportprogramm: Findet ganzjährlich statt inklusive Semesterferien. Bitte spezielle Schliessungen beachten auf: www.asvz.ch/anlagen

    Lektionen: Kein Einschreiben notwendig.

    Wo: Sport Center Irchel, Halle 3

    • DI     11.00-11.50 Tanzen (solo + in Gruppe)
    • DI    13.00-13.45 Haltung/Wahrnehmung
    • DI    16.00-16.55 Fitness und Spiele
    • DO  13.00-13.45 Beweglichkeit/Koordination
    • DO  16.00-16.55 Yoga

    Krafttraining an Maschinen: Einschreibelisten vor Ort im Kraftraum, bitte ausschliesslich bei Seniorenuni Sport einschreiben.

    • DI/DO    9.30-12.00 + 13.00-14.00: Freie Nutzung nach obligatorischer Erstberatung
    • DI/DO  10.00-11.30: Allgemeine Beratung Basic=Einführung, Open=Kontrolle
    • DI/DO   MTB Vorbesprechung, kostenlos (MTB=Medizinische Trainingsberatung)
    • DI         MTB, Personal Coaching 45 Minuten, kostenpflichtig  

    Voraussetzung:
    Gutes körperliches und geistiges Wohlbefinden. Wir empfehlen einen Arztbesuch vor Sportbeginn!

  • Zulassung/Regeln

    Zutrittsberechtigung: Mitgliederausweis Seniorenuniversität.

    Zulassungstage: Vorlesungstage DI/DO der Seniorenuniversität. Zeiten ersichtlich im Sportprogramm.

    Voraussetzung: Gutes körperliches und geistiges Wohlbefinden. Wir empfehlen einen Arztbesuch vor Sportbeginn!

    Versicherung: Ist Sache der Teilnehmenden.

    Hausordnung ASVZ Sport Center Irchel:

    • Trainingskleider sauber und gewaschen
    • Indoor Turnschuhe mit hellen Sohlen und nicht barfuss turnen
    • Taschen/Wertsachen in Kasten im Korridor mit eigenen Vorhängeschloss einschliessen und nicht in Sporträume mitnehmen
    • Im Kraftraum immer mit Handtuch trainieren
    • Geräte im Kraftraum nach einer Serie freigeben, wenn Personen warten
    • Kraftgeräte sauber und trocken hinterlassen
    • Freie Kraftraumnutzung erst nach obligatorischer Erstberatung möglich, bitte in Liste "Seniorenuni Sport" im Kraftraum unter "Basic" eintragen
    • Kraftraum ausschliesslich nutzen am DI und DO von 9.30-12.00 und 13.00-14.00

    Das weitere ASVZ-Sportangebot: Bleibt den immatrikulierten Studierenden vorbehalten.

     

     

Sportanlagen

Facilities offering this sport

Kontakt

Disziplinverantwortliche Seniorenuni Sport
Sandra Bonacina
Hochschulsportlehrerin
Administration Seniorenuni Sport
Bettina Katz
Sachbearbeiterin