Ragga

Riddim of Jamaica

Dieses Tanz-Training mit motivierender Dancehall Musik ist eine Mischung zwischen Hip-Hop und Reggae. Neu ist auch die dazu gehörende Musikrichtung "Reggaeton" aus Südamerika. Ragga Choreographien bestehen aus typischen Dancehall Schritten vermixt mit Hip Hop. Die Bewegungsform der typischen Dancehall Schritte enthält sehr viel Körpergefühl und es wird viel geschüttelt (wining), wirkt dadurch sehr locker und sexy. Lass dich von unseren Trainingsleitern mitreissen.

  • Lektionen (alle)
    Wöchentlich werden Lektionen für die Niveaus "Alle" angeboten. Weitere Informationen bzw. Ausführungen der Niveaus findest du im nächsten Abschnitt.
     
  • Spezielle Einführungslektionen (E) ohne Vorkenntnisse
    Du hast noch nie Ragga getanzt, möchtest es aber ausprobieren? Wir empfehlen dir, eine unserer speziellen Einführungslektionen zu besuchen. Dort wirst du ideal auf den Einstieg vorbereitet. Die Einführungslektionen werden im Vorfeld auf dieser Website publiziert.
     
  • Workshops mit Gastlehrern aus In- und Ausland
    Immer wieder besuchen uns renommierte Gastlehrer aus dem In- und Ausland und halten einen Workshop im ASVZ ab. Angebote dieser Art werden im Vorfeld auf dieser Website publiziert.

Im Ragga gibt es keine Niveau-Unterteilung. Alle sind willkommen und der Einstieg ist jederzeit möglich.

Bekleidung
Sportliche Kleidung, Aerobic-Schuhe (od. Hallenturnschuhe)

Wichtiges
Bitte keine Kleider und Taschen in die Hallen und Tanzräume mitnehmen!

Sportanlagen

Ragga wird in 1 Anlagen angeboten

Kontakt

Disziplinverantwortliche Ragga

Yvonne Bühler
Hochschulsportlehrerin

Administration Ragga

Anja Schillig
Sachbearbeiterin

Sportangebote, die dich auch interessieren könnten