Bushcraft

Zurück zur Natur

Ein Feuer entfachen, eine improvisierte Unterkunft bauen, dich ohne Smartphone im Gelände orientieren und noch vieles mehr wenn du auf nachhaltige Art und Weise die Natur erleben und deine Outdoor Skills verbessern willst, bist du in unseren Bushcraft-Workshops genau richtig.  

Zum Sportfahrplan

Voraussetzung zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb
Der ASVZ-Sportbetrieb richtet sich nach einem übergeordneten Schutzkonzept sowie nach einem darauf abgestimmten Schutzkonzept für Sportanlagen. Die grundsätzlich zu beachtenden Verhaltensregeln sowie Informationen zur Teilnahme am ASVZ-Sportbetrieb findest du hier. Sie sind verbindlich.

Workshops
In unseren Workshops erlernst du die Grundlagen zur ersten Hilfe in der Natur, kochen über dem Feuer, Navigation, das entfachen eines Feuers mit einfachsten Mitteln und wie man einen Unterschlupf baut. Diese Workshops dauern in der Regel 2-3h und finden im Grossraum Zürich statt.

Themen:

  • 1. Hilfe Outdoor
  • Outdoor-Küche
  • Navigieren und Orientieren
  • Bauen einer Unterkunft
  • Feuer

Biwak-Touren
Bei unseren Biwak-Touren steht das Erlebnis im Vordergrund: Nach einer kurzen Wanderung kochen wir ein Festmahl über dem Feuer und schlafen unter dem Sternenhimmel – frei nach unserem Motto: «Zurück zur Natur». Die Biwak-Touren finden an verschiedenen Orten in den Voralpen und Alpen statt. 

Iglu-Bau
Sobald die Schneedecke genügend verfestigt ist und die Tage etwas länger werden, kannst du bei uns erste Erfahrungen im Iglu-Bau machen. Unter fachkundiger Anleitung entsteht innert kurzer Zeit eine gemütliche Schlafstätte.

Bekleidung
Wir bewegen uns nur draussen, man sitzt oder kniet häufig am Boden und hantiert mit Steinen, Ästen, Dreck und Werkzeugen. Daher empfiehlt sich robuste Bekleidung die auch dreckig werden darf. 

Rucksack
Je simpler desto besser. Auch hier gilt: lieber robust als leicht. Du brauchst den Rucksack, um Material zu sammeln - es landen also Äste, Laub, Tannennadeln oder Steine drin. 

Biwak-Ausrüstung
Für ein Biwak brauchst du grundsätzlich nur eine Matte und einen Schlafsack. Im Sommer musst du dazu dein eigenes Material mitbringen. Damit du dich nicht in Unkosten stürzen musst, bieten wir dir für unsere Iglu Workshops - in Zusammenarbeit mit einem Partner - auch Mietmaterial an.

Werkzeuge
Feuersteine, Messer, Axt oder Schnur - wir setzen zahlreiche Werkzeuge ein. In der Ausschreibung ist jeweils detailliert angegeben, welches Material vom ASVZ zur Verfügung gestellt wird und was allenfalls selber mitgebracht werden muss.

Kontakt

Disziplinverantwortliche Bushcraft

Gian Sebregondi
Hochschulsportlehrer
Angelo Brack
Hochschulsportlehrer

Administration Bushcraft

Bettina Mischler
Sachbearbeiterin