Indoor-Sport ab 19.04. wieder erlaubt

14. April 2021

Er hat ein Ende, der «Sport-Lockdown». Endlich dürfen wir auch indoor wieder trainieren. Damit öffnen die Tore der ASVZ Sport Center ab kommendem Montag, 19. April wieder. Es gelten verschiedene vom Bundesrat verordnete Vorgaben, zudem sind die ASVZ-Verhaltensregeln und -Schutzkonzepte jederzeit einzuhalten. 

Was die Lockerungen des Bundesrates für den ASVZ-Sportbetrieb bedeuten, liest du unten.

Allgemeine Vorgaben

  • Wiedereröffnung Sport Center: Die Sportanlagen sind ab 19. April wieder offen. Auch zur Verfügung stehen werden Garderoben und Duschen. Der ASVZ empfiehlt jedoch, bereits umgezogen zu erscheinen sowie zu Hause zu duschen.
  • Online-Einschreibung: Weiterhin gilt für jedes ASVZ-Sportangebot die vorgängige Online-Einschreibung. Einlass in die Sportanlagen ist max. 10 Minuten vor Angebotsbeginn.
  • Maskenpflicht: In Outdoor-Angeboten muss entweder der Mindestabstand (1.5 m) eingehalten oder eine Maske getragen werden. Innerhalb der Sportanlagen gilt im ASVZ jederzeit die Maskenpflicht. Der Mindestabstand darf auch mit Maske nicht unterschritten werden. Dies gilt sowohl in Garderoben/Gängen als auch während des Sporttreibens (auch Fitness).
  • Beschränkte Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf max. 14 Teilnehmende (plus eine Trainingsleitung) beschränkt. In kleinen Räumen muss die Anzahl zugelassener Personen weiter beschränkt werden.
  • Anzahl Einschreibungen pro Person: Die Einschreibung ist auf 1 Sportangebot pro Tag beschränkt. Das gilt auch für Fitness-Slots. Davon ausgenommen sind Livestream-Lektionen, diese stehen uneingeschränkt zur Verfügung.
  • Slots «Freies Sporttreiben»: Freies Sporttreiben ermöglicht das Training in freien Hallen oder das Nutzen von Garderoben/Duschen. Die Nutzung des Fitnessbereichs ist mit der Einschreibung «Freies Sporttreiben»-Slots explizit untersagt. Dafür stehen die «Fitness»-Slots zur Verfügung.

Die Verhaltensregeln und das Schutzkonzept für den ASVZ-Sportbetrieb sind jederzeit einzuhalten. Mit deiner Einschreibung für ASVZ-Angebote bestätigst du, Kenntnis davon zu haben und dies zu akzeptieren.

Kontaktsport

  • Kontaktsport indoor: Kontaktsportarten können indoor nur in angepasster Form (bspw. Techniktraining) angeboten werden.
  • Kontaktsport outdoor: Der Kontaktsport im Freien ist wieder erlaubt. Dabei muss jederzeit eine Maske getragen werden.

Sauna/Wellness
Die Saunen- und Wellnessanlagen bleiben bis auf Weiteres geschlossen.

 

Time-Stop

Mit der Wiedereröffnung der Sport Center endet der Time-Stop. ASVZ-Sporttreibende mit kostenpflichtigen ASVZ Cards informieren wir kommende Woche in einem separaten E-Mail detailliert über die Time-Stop-Optionen «Time-Stop wahrnehmen» oder «Time-Stop spenden».

Seite teilen