Streckeninfo

Übergabestellen

Übergabeorte werden kurzfristig eingerichtet.
Jeder Übergabeort wird erst ca. 30 Minuten vor Eintreffen der ersten Läufer/-innen organisiert. Beachte bitte die Hinweis-Schilder.

(Quelle Karten und Pläne: Bundesamt für Landestopografie)

  • Gesamtstrecke
  • Strecke 1 (Bucheggplatz - Hönggerberg) obligatorische Damenstrecke
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Im Rehsprung 21, 8037 Zürich
    (Koordinaten 682 361 / 250 446 oder 47.3996842 N, 8.5296946 E)

    Streckenführung
    Bucheggplatz - Hönggerberg

    Startchef
    Florian Mörgeli
     
    Zeitplan
    07:30 Uhr: Start Gruppe L
    08:00 Uhr: Start Gruppe S
     
    Kleidertransport
    Von Start Bucheggplatz nach Hönggerberg 07:00 – 08:05 Uhr
     
    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden 
     
    Garderoben/Duschen
    Sport Center Irchel
     
    Besonderes
    Strecke nur für Damen. Der Start ist von der Garderobe Sport Center Irchel aus in ca. 20 Min. zu Fuss erreichbar. Die Strecke Irchel – Start Bucheggplatz ist ausgeflaggt  
     
    Fahrplan
    Ab Milchbuck mit Autobus 69 oder 72 bis Bucheggplatz. Ab Hauptbahnhof/Bahnhofquai Tram 11 bis Bucheggplatz siehe Online-Fahrplan
     
    Helferverein

    Spikes Club Glattal

  • Strecke 2 (Hönggerberg - Buchlern)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Robert-Gnehm-Platz 1, 8093 Zürich
    (Koordinaten 680 936 / 251 214 oder 47.406889 N, 8.510874 E)

    Streckenführung
    Hönggerberg - Buchlern

    Übergabechef
    Edith Iten

    Zeitplan
    Läuferinnen werden von 07:45 – 08:35 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Hönggerberg nach Buchlern 07:00 – 08:20 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden.

    Standort Arzt/Sanität
    Direkt bei der Übergabestelle

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301– 400 / 401– 500 / 501– 600 / 601– 700 / 701 - 800 / 801 - 900 / 901 - 1000)

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Hönggerberg

    Verpflegung
    Alumni Lounge im HIL am Samstag von 07.30- 15.00 Uhr geöffnet

    Besonderes
    Parkmöglichkeit nur in der ETH-Tiefgarage HIL! Parkverbot auf dem ETH-Gelände

    Fahrplan
    Ab Milchbuck oder Bucheggplatz Autobus 69 bis Hönggerberg. Retour dasselbe
    Ab Bhf Altstetten oder Oerlikon Autobus 80 bis Hönggerberg siehe Online-Fahrplan

    Helfervereine
    VBC Volleya Zürich
    Spikes Club Glattal

  • Strecke 3 (Buchlern - Uetliberg)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Friedhofstr. 89, 8048 Zürich
    (Koordinaten: 678 324 / 148 320 oder 47.380736 N, 8.477211 E)

    Streckenführung
    Buchlern - Uetliberg

    Übergabechefin
    Sandra Bonacina

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 08:35 – 09:55 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Buchlern kein Kleidertransport nach Uetliberg

    Unser Lösungsvorschlag: Läufer 4 (Uetliberg-Felsenegg) nimmt den Kleidersack von Läufer 3 (Buchlern-Uetliberg) zum Uetliberg.

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden 

    Streckenmarkierung
    Die Strecke Buchlern-Uetliberg ist mit roten Jalons markiert. Achtung: Es sind unterwegs auch die gelben Jalons der Strecke Felsenegg-Buchlern zu sehen

    Garderoben/Duschen
    Sportanlage Buchlern

    Verpflegung
    Restaurant direkt im Garderobengebäude; am Samstag bis 12.00 Uhr offen

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101–200 / 201–300 / 301–400 / 401–500 / 501 600 / 601–700 / 701-800 / 801-900 / 901-1000)

    Standort Arzt/Sanität
    Im Garderobengebäude im Sanitätszimmer der Sportanlage

    Fahrplan
    Ab Milchbuck mit Bus 72 bis Schmiede Wiedikon; umsteigen; mit Bus 67 bis Schulhaus Buchlern siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    TV Altstetten

  • Strecke 4 (Uetliberg - Felsenegg)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Gratstrasse 1, 8143 Uetliberg
    (Koordinaten: 682361 / 250446 oder 47.3996842 N, 8.5296946 E)

    Streckenführung
    Uetliberg - Felsenegg

    Übergabechefin
    Dalia Hamdy / Nadia Zollinger

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 09:00 – 10:50 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Uetliberg kein Kleidertransport nach Felsenegg

    Unser Lösungsvorschlag:
    Läufer 4 (Uetliberg-Felsenegg) nimmt den Kleidersack von Läufer 3 (Buchlern-Uetliberg) zum Uetliberg. Läufer 5 (Felsenegg-Buchlern) nimmt den Kleidersack von Läufer 4 (Uetliberg-Felsenegg) zur Felsenegg.

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden 

    Garderoben
    Restaurant "Gmüetliberg" beim Bahnhof Uetliberg

    Duschen
    Keine

    Verpflegung
    Restaurants «Gmüetliberg» beim Bahnhof Uetliberg; «Staffel» ca. 10 Min. von der Übergabestelle entfernt. «Uto-Kulm» ca. 3 Min. von der Übergabestelle entfernt

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301–400 / 401–500 / 501–600 / 601–700 / 701-800 / 801-900 / 901-1000)

    Standort Arzt/Sanität
    Sanitätszelt im Übergaberaum

    Besonderes
    Im Gebiet Uetliberg (ab Waldegg-Ringlikon) herrscht absolutes Fahrverbot!

    Fahrplan
    Ab Irchel mit Tram 10 und ab Milchbuck mit Tram 14 bis Hauptbahnhof/Bahnhofplatz; ab Hauptbahnhof mit Uetlibergbahn bis Bahnhof Uetliberg. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    MTV Stallikon

  • Strecke 5 (Felsenegg - Buchlern)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Felsenegg 1, 8143 Stallikon
    (Koordinaten: 680 883 / 240 271 oder 47.308358 N 8.5082879 E)

    Streckenführung
    Felsenegg - Buchlern

    Übergabechef
    Patrick Mayer

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 09:25 – 11:25 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Felsenegg nach Buchlern 09:15 – 10:50 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden.

    Streckenmarkierung
    Die Strecke Felsenegg-Buchlern  ist mit gelben Jalons markiert. Achtung: Es sind unterwegs auch die roten Jalons der Strecke Buchlern Uetliberg zu sehen

    Garderoben/Duschen
    Keine

    Restaurant
    Bergrestaurant "Felsenegg", geöffnet ab 08.30 Uhr

    Standort Arzt/Sanität
    Beim Restaurant "Felsenegg"

    Besonderes
    Keine Parkmöglichkeiten, auch nicht auf der Hinteren Buchenegg (Überwachung durch Verkehrskadetten). Die Strecke führt an einem Schiessstand vorbei. Den Weg nicht verlassen!

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101–200 / 201–300 / 301–400 / 401-500 / 501–600 / 601–700 / 701-800 / 801-900 / 901-1000)

    Kleiner Massenstart
    Um das Läuferfeld an der SOLA-Stafette möglichst kompakt zu halten, findet für nicht abgelöste Läufer um ca. 10.45 Uhr ein "kleiner Massenstart" statt. Das bedeutet, dass Läufer bereits auf die Strecke 5 starten können, auch wenn ihr Vorgänger erst nach 10.45 Uhr sein Ziel "Felsenegg" erreicht

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 10 ab Milchbuck Tram 14 bis Hauptbahnhof/Bahnhofplatz ab Hauptbahnhof mit Sihltalbahn bis Adliswil. Retour dasselbe; zu Fuss ca. 10 Min. bis Luftseilbahn Felsenegg siehe Online-Fahrplan

    Shuttlebusse Bahnhof Adliswil – Buchenegg und retour. (Fussmarsch Buchenegg – Felsenegg ca. 1.5km)

    Helferverein
    SSC Langnau

  • Strecke 6 (Buchlern - Hönggerberg)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Friedhofstr. 89, 8048 Zürich
    (Koordinaten: 678 324 / 148 320 oder 47.380736 N, 8.477211 E)

    Streckenführung
    Buchlern - Hönggerberg

    Übergabechefin
    Sandra Bonacina

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 10:35 – 12:45 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Buchlern nach Hönggerberg 10:10 – 11:35 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Garderoben/Duschen
    Sportanlage Buchlern

    Verpflegung
    Restaurant direkt im Garderobengebäude; am Samstag bis 12:00 Uhr offen

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301– 400 / 401– 500 / 501– 600 / 601– 700 / 701- 800 / 801 - 900 / 901 - 1000)

    Standort Arzt/Sanität
    Im Garderobengebäude im Sanitätszimmer der Sportanlage.

    Fahrplan
    Ab Milchbuck mit Bus 72 bis Schmiede Wiedikon; umsteigen; mit Bus 67 bis Schulhaus Buchlern siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    TV Altstetten 

  • Strecke 7 (Hönggerberg - Irchel)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Robert-Gnehm-Platz 1, 8093 Zürich
    (Koordinaten 680 936 / 251 214 oder 47.406889 N, 8.510874 E)

    Streckenführung
    Hönggerberg - Irchel

    Übergabechefs
    Edith Iten

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 11:20 – 14:00 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Hönggerberg nach Irchel 11:20 – 12:30 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Standort Arzt/Sanität
    Direkt bei der Übergabestelle

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301–400 / 401–500 / 501–600 / 601–700 / 701-800 / 801-900 / 901-1000)

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Hönggerberg

    Verpflegung:
    Alumni Lounge im HIL am Samstag von 07:30 - 15:00 Uhr geöffnet

    Besonderes
    Parkmöglichkeit nur in der ETH Tiefgarage HIL! Parkverbot auf dem ETH-Gelände!

    Fahrplan
    Ab Milchbuck Autobus 69 bis Hönggerberg.
    Ab Bhf Altstetten oder Oerlikon Autobus 80 bis Hönggerberg siehe Online-Fahrplan

    Helfervereine
    VBC Volleya Zürich
    Spikes Club Glattal

  • Zwischenziel Irchel
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke

    Adresse
    Winterthurerstr. 190, 8057 Zürich
    (Koordinaten: 683 572 / 250 280 oder 47.39804 N, 8.54570 E)

    Übergabechef
    Marilen Matter

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 11:35 – 14:25 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Irchel nach Fluntern
    Abfahrt Gruppe L: 12:30 Uhr
    Abfahrt Gruppe S: 13:00 Uhr

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Irchel

    Verpflegung
    Im SOLA-Dörfli

    Standort Arzt/Sanität
    Studentenfoyer (Nähe Neu-Start)

    Helferverein
    Badmintonclub BC Irchel 

  • Strecke 8 (Irchel - Fluntern)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Winterthurerstr. 190, 8057 Zürich
    (Koordinaten: 683 572 / 250 280 oder 47.39804 N, 8.54570 E)

    Streckenführung
    Irchel - Fluntern

    Übergabechef
    Marilen Matter

    Neu-Start 2. Teil
    Gruppe L: 12:30 Uhr
    Gruppe S: 13:00 Uhr

    Kleidertransport
    Von Irchel nach Fluntern
    Abfahrt Gruppe L: 12:30 Uhr
    Abfahrt Gruppe S: 13:00 Uhr

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Irchel

    Verpflegung
    Im SOLA-Dörfli

    Standort Arzt/Sanität
    Studentenfoyer (Nähe Neu-Start)

    Helferverein
    Badmintonclub BC Irchel  

  • Strecke 9 (Fluntern - Forch)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Zürichbergstr. 196, 8044 Zürich
    (Koordinaten: 685 709 / 248 630 oder 47.38293 N, 8.57368 E)

    Streckenführung
    Fluntern - Forch

    Übergabechefin
    Franziska Bornhauser

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 12:50 – 13:50 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Fluntern nach Forch 12:40 – 13:30 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden.

    Verpflegung
    Tennisanlage Fluntern geöffnet

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Fluntern

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301–400 / 401–500 / 501–600 / 601–700 / 701-800 / 801-900 / 901-1000)

    Standort Arzt/Sanität
    Bei der Rundbahn

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 oder 10 bis ETHZ; umsteigen; ab ETHZ mit Tram 6 bis Zoo. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    Zürcher Studenten Skiclub

  • Strecke 10 (Forch - Egg) obligatorische Damenstrecke
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Kaltensteinstr. 34, 8127 Forch
    (Koordinaten: 691 368 / 242 343 oder 47.93256247 N, 8.6473445 E)

    Streckenführung
    Forch - Egg

    Übergabechefin
    Markus Urscheler

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 13:35 – 15:05 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Forch nach Egg 13:30 – 14:30 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Garderoben/Duschen
    Schulhaus "Aesch", ca. 15 Min. von der Übergabestelle entfernt

    Verpflegung
    Restaurant "Krone"; WC-Benützung nur bei Konsumation!

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301– 400 / 401– 500 / 501– 600 / 601– 700 / 701- 800 / 801 - 900 / 901 - 1000)

    Besonderes
    Strecke nur für Damen

    Standort Arzt/Sanität
    direkt bei der Übergabestelle 

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 bis Bellevue; zu Fuss ca. 5 Min. bis Bahnhof Stadelhofen; ab Bahnhof Stadelhofen mit der Forchbahn bis Bahnhof Forch. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    TV Maur

  • Strecke 11 (Egg - Zumikon)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Im Oberdorf 14a, 8132 Egg
    (Koordinaten: 694 397 / 239 687 oder 47.301366 N, 8.68685 E)

    Streckenführung
    Egg - Zumikon

    Übergabechefin
    Franziska Landolt 

    Zeitplan
    Läuferinnen werden von 14:20 – 15:50 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Egg nach Zumikon 14:05 – 15:05 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Garderoben/Duschen
    Turnhalle Schulhaus "Bützi"

    Verpflegung
    Restaurant "Hirschen", Egg 

    Standort Arzt/Sanität
    Beim Eingang zur Turnhalle

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301– 400 / 401– 500 / 501– 600 / 601– 700 / 701- 800 / 801 - 900 / 901-1000)

    Kleiner Massenstart
    Um das Läuferfeld an der SOLA-Stafette möglichst kompakt zu halten, findet für nicht abgelöste Läufer um ca. 15.30 Uhr ein "kleiner Massenstart" statt. Das bedeutet, dass Läufer bereits auf die Strecke 11 starten können, auch wenn ihre Vorgängerin erst nach 15.30 Uhr ihr Ziel "Egg" erreicht

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 bis Bellevue; zu Fuss ca. 5 Min. bis Bahnhof Stadelhofen; ab Bahnhof Stadelhofen mit der Forchbahn bis Bahnhof Egg. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    TV Egg

  • Strecke 12 (Zumikon - Witikon)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Dorfstr. 45, 8126 Zumikon
    (Koordinaten: 689 517 / 243 191 oder 47.3335107 N, 8.6230367 E)

    Streckenführung
    Zumikon - Witikon

    Übergabechef
    Fabian Lüchinger / Hans Reiser

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 15:20 – 17:00 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Zumikon nach Witikon 14:55 – 16:00 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Garderoben/Duschen
    Sportanlage "Farlifang"

    Standort Arzt/Sanität
    Im Sanitätsraum unmittelbar unter dem Übergaberaum

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101– 200 / 201–300 / 301– 400 / 401– 500 / 501– 600 / 601– 700 / 701- 800 / 801 - 900 / 901 - 1000)

    Besonderes
    Gekürzte Streckenführung für Senioren über 50 (Jahrgang 66 und älter) sowie für Damen 

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 bis Bellevue; zu Fuss ca. 5 Min. bis Bahnhof Stadelhofen; ab Bhf. Stadelhofen mit der Forchbahn bis Dorfplatz Zumikon. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    TSV Zumikon

  • Zwischenziel Witikon
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke

    Adresse
    Katzenschwanzstr. 55, 8053 Zürich
    (Koordinaten: 687 542 / 246 455 oder 47.3631274 N, 8.5975454 E)

    Übergabechef
    Felix Eichenberger

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 15:40 – 17:50 Uhr erwartet

    Garderoben/Duschen
    Schulhaus «Looren B»

    Verpflegung
    Imbissecke im Garderobengebäude (Sportplatz)

    Standort Arzt/Sanität
    Clubhaus FC Witikon

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 bis Kunsthaus; umsteigen; ab Kunsthaus mit Tram 3 oder 8 bis Klusplatz; ab Klusplatz mit Trolleybus 34/747/753/786 bis Loorenstrasse. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    Akademischer Eishockey-Club Zürich (AECZ)

  • Strecke 13 (Witikon- Flunten)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Katzenschwanzstr. 47, 8053 Zürich
    (Koordinaten: 687 557 / 246 511 oder 47.36363 N, 8.59774 E)

    Streckenführung
    Witikon- Flunten

    Übergabechef
    Felix Eichenberger

    Zeitplan
    16:30 Uhr:       Jagdstart
    16:35 Uhr:       Start Gruppe S
    16:45 Uhr:       Start Gruppe L

    Jagd-Start: Das bestklassierte Team der Strecken 1 – 12 startet als Erstes. Die nächstklassierten Teams starten innerhalb 5 Minuten mit dem effektiven Zeitrückstand

    Kleidertransport
    Von Witikon nach Fluntern

    Abfahrt Gruppe S: 16:30 Uhr
    Abfahrt Gruppe L: 16:40 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Garderoben/Duschen
    Schulhaus «Looren B»

    Verpflegung
    Imbissecke im Garderobengebäude (Sportplatz)

    Standort Arzt/Sanität
    Clubhaus FC Witikon

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 bis Kunsthaus; umsteigen; ab Kunsthaus mit Tram 3 oder 8 bis Klusplatz; ab Klusplatz mit Trolleybus 34/747/753/786 bis Loorenstrasse. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    Akademischer Eishockey-Club Zürich (AECZ)

  • Strecke 14 (Fluntern - Irchel)
    Teilstreckenplan
    Streckenvideo
    Startgelände Strecke
    Übergabeskizze Strecke
    Streckenprofil

    Adresse
    Zürichbergstr. 196, 8044 Zürich
    (Koordinaten: 685 709 / 248 630 oder 47.38293 N, 8.57368 E)

    Streckenführung
    Fluntern - Irchel

    Übergabechefin
    Franziska Bornhauser 

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 16:45 – 17:25 Uhr erwartet

    Kleidertransport
    Von Fluntern nach Irchel 16:00 – 17:10 Uhr

    Kleider welche bei der Tafel „bleibt hier“ deponiert sind, werden eine Stunde nach Übergabeschluss (Zeitplan) mitgenommen. Die zurückbleibenden Gegenstände können ab Montag nach der SOLA im Sport Center Irchel abgeholt werden. 

    Verpflegung
    Tennisanlage Fluntern geöffnet

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Fluntern

    Standort Arzt/Sanität
    Bei der Rundbahn

    Organisation
    Die wartenden Läuferinnen und Läufer sind in Nummernsektoren aufgestellt. (1–100 / 101–200 / 201–300 / 301–400 / 401–500 / 501–600 / 601–700 / 701–800 / 801–900 / 901 - 1000)

    ACHTUNG: Bei dieser Übergabe herrscht ein grosses Gedränge! Verhalte dich diszipliniert und betrete den Übergabebereich erst, wenn dein/e Läufer/in auf der Gegenseite der Laufbahn sichtbar wird

    Fahrplan
    Ab Irchel Tram 9 oder 10 bis ETHZ; umsteigen; ab ETHZ Tram 6 bis Zoo. Retour dasselbe; siehe Online-Fahrplan

    Helferverein
    Zürcher Studenten Skiclub

  • Ziel Irchel
    Übergabeskizze Strecke

    Adresse
    Winterthurerstr. 190, 8057 Zürich
    (Koordinaten: 683 572 / 250 280 oder 47.39804 N, 8.54570 E)

    Übergabechefin
    Marilen Matter

    Zeitplan
    Läufer/innen werden von 17:05-18:10 Uhr erwartet

    Garderoben/Duschen
    Sport Center Irchel, geöffnet bis 19:30 Uhr

    Verpflegung
    Mensa der UNI Irchel, geöffnet ab 18:00 Uhr; Weitere Verpflegungsmöglichkeit im Lichthof der Uni Irchel oder im SOLA-Dörfli

    Standort Arzt/Sanität
    Studentenfoyer

    Rangverkündigung
    Nach Einlauf des letzten Läufers (ca. 18:15 Uhr)

    Helferverein
    Badmintonclub BD Irchel 

Neben der Strecke

  • Zeitplan

    07:30 Uhr    Start der Gruppe L (Langsame) 
    08:00 Uhr    Start der Gruppe S (Schnelle)

    07:45-08:35 Uhr  Übergabe Hönggerberg 
    08:35-09:55 Uhr  Übergabe Buchlern 
    09:00-10:50 Uhr  Übergabe Uetliberg 
    09:25-11:25 Uhr  Übergabe Felsenegg 
    10:35-12:45 Uhr  Übergabe Buchlern 
    10:45 Uhr  Kleiner Massenstart Felsenegg 
    11:20-14:00 Uhr  Übergabe Hönggerberg 
    11:35-14:25 Uhr  Einlauf Irchel 

    12:30 Uhr   Neu-Start der Gruppe L
    13:00 Uhr   Neu-Start der Gruppe S 

    12:50-13:50 Uhr  Übergabe Fluntern 
    13:35-15:05 Uhr  Übergabe Forch 
    14:20-15:50 Uhr  Übergabe Egg 
    15:30 Uhr  Kleiner Massenstart Egg 
    15:20-17:00 Uhr  Übergabe Zumikon 
    15:40-17:50 Uhr  Übergabe Witikon 

    16:30 Uhr   Jagdstart 
    16:35 Uhr   Neu-Start Grupppe S
    16:45 Uhr   Neu-Start Grupppe L

    16:45-17:25 Uhr  Übergabe Fluntern
    17:05-18:10 Uhr  Zieleinlauf Irchel
    ca. 18:15 Uhr       Rangverkündigung 
    18:00-22:00 Uhr  Spaghettata in der Mensa Uni Irchel

    22:00-03:00 Uhr  SOLA-Summerbreak-Party (sola.kosta.ch)


    Nützliche Tools zur Planung
    Wir haben verschiedene Files und Links für dich und dein Team zur Vereinfachung der Planung zusammengestellt:

  • Wettkampfreglement

    Mit der Anmeldung zu SOLA-Stafette stimmst du unserem Wettkampfreglement zu. Dieses ist für alle angemeldeten Teams sowie deren Läuferinnen und Läufer verbindlich.

    Zum Wettkampfreglement...

  • Streckenmarkierung
    • Die offizielle Streckenmarkierung besteht aus gelben ASVZ-Jalons, Sägemehl, Markierband und kleinen Fanions.
    • Wegen Kreuzungsproblemen sind die Strecken 2, 3 und 6 mit roten Jalons markiert.
    • Markierband-Absperrungen dürfen nicht überquert werden.
    • Aufsteigende Km-Tafeln orientieren über die zurückgelegte Distanz der jeweiligen Teilstrecke.
    • Kritische Stellen werden mit speziellen Warnschildern markiert.
  • Zeitmessung

    Zeitmessungs-System

    Die Zeitmessung an der SOLA-Stafette wird von der Firma bibchip betreut. Dabei ist die Startnummer mit einem Bibchip versehen (bib = Startnummer, Chip = Transponder), mit dem Überlaufen der Messmatte wird automatisch die für die Teilstrecke gelaufene Zeit erfasst.

    Anbringung Startnummer
    Die Startnummer muss vorne gut sichtbar auf der Brust getragen werden (nicht bedeckt mit einer Jacke). Bitte den Transponder nicht knicken (Chip auf der Rückseite der Startnummer).

    Startnummerntausch nicht möglich
    Es ist nicht mehr möglich die Startnummern auszutauschen oder zu kopieren. Jeder Läufer braucht zwingend die Startnummer für seine zu laufende Strecke, sonst wird er und das Team nicht rangiert.

    Bibchip stellt weiterführende Informationen zur Zeitmessung zur Verfügung.

     

    Stafettenstab (Clipband)

    Auf Strecken, bei denen mit einem Neustart gestartet wird, bekommen die Laufenden den Stafettenstab im Startgelände der betreffenden Teilstrecke. Während dem Lauf muss dieser immer am Arm getragen werden. Am Etappenziel (Messpunkt) läuft der Laufende weiter bis zum Wechselraum und übergibt den Stafettenstab dem nachfolgenden Laufenden. 

    • Start Bucheggplatz: oranger Stafettenstab
    • Neustart Irchel: hellgrauer Stafettenstab
    • Jagdstart Witikon: gelber Stafettenstab

    Achtung: Teams ohne Stafettenstab im Ziel werden nicht gewertet. Also unbedingt dem bereitstehenden Helfer abgeben!

     

    Kleiner Massenstart

    Laufende, deren Teams einen grossen Abstand zur Spitze aufweisen, werden in der Felsenegg und in Egg im kleinen Massenstart mit einem Ersatz-Stafettenstab auf die Strecke geschickt. 


    An allen anderen Übergaben werden ausschliesslich nicht abgelöste Laufende vor dem Schlussbiker auf die Strecke geschickt. Achtung: Jeder dieser Laufenden muss vom Zeitmessteam notiert werden! 

  • Sanität/Sicherheit

    Die mit Funkgerät ausgerüsteten Mountainbike- und Motorradfahrer sind im Notfall die Verbindung zum Arzt an der nächstgelegenen Übergabestelle. Auch die Verpflegungsstellen sind mit Funk ausgestattet.

    Jeder Laufende ist verpflichtet, anderen Laufenden in Notsituationen zu helfen.

    • Helfe, wo möglich, direkt oder melde den Notfall dem nächsten SOLA-Helfer.
    • An jeder Übergabestelle ist ein Samariterposten mit einem Arzt des SOLA-Medico-Teams.
    • Fülle die Rückseite der Startnummer mit deinen persönlichen Angaben aus.

    Achtung: Den Anweisungen des Organisationskomitees und den SOLA-Ärzten/Innen ist strikte Folge zu leisten.

    Bike- und Motorradfahrer
    An der Spitze und am Ende jedes Lauffeldes fahren Mountainbiker, die offiziell gekennzeichnet und mit Funk ausgerüstet sind. Auf jeder Strecke patroullieren drei Motorrad-Fahrer mit Funkgerät. Diese sind ebenfalls speziell gekennzeichnet.

  • Tipps vom Doc

    Der beste Doktor vor einer sportlichen Leistung ist in jedem Fall ein seriöses Training. Wer seinem Körper Zeit lässt und ihn optimal auf den Tag X vorbereitet, hat die besten Chancen, ohne Probleme ins Ziel zu laufen. Doch zu jedem Lauftraining gehört ein Trink- und Ernährungstraining. Dazu hier einige Tipps vom SOLA-Chefarzt Dr. med. Walter O. Frey.

    Vor dem Wettkampf

    • Falls du in den letzten 6 bis 8 Wochen eine Infektionskrankheit durchgemacht hast, konsultiere vor dem Lauf deinen Arzt. Eine Angina oder Grippe etc. kann durch Herzmuskelschädigung für deine Gesundheit sehr gefährlich sein.
    • In den letzten 2 Tagen vor dem Wettkampf solltest du regelmässig viel Flüssigkeit trinken. Wasser ist immer noch der entscheidende Kühl- und Leistungsfaktor in allen noch so optimierten Sportgetränken.
    • Lege den Schwerpunkt deiner Nahrung auf die Kohlenhydrate (Kartoffeln, Reis, Brot etc.)
    • Trinke kurz vor dem Start nochmals ein paar kräftige Schlucke eines gut verträglichen Getränks.

    Während des Wettkampfs

    • Auf kurzen Laufstrecken (bis ca. 45min) und kühler Witterung ist keine Flüssigkeitszufuhr nötig.
    • Auf längeren Strecken und bei heissem Wetter solltest du die Getränke- und Wasserstellen unbedingt anlaufen. Nur so kannst du einer Überhitzung oder Leistungseinbusse vorbeugen.
    • Mache an der SOLA keine Trink- und Ernährungsexperimente.

    Nach dem Wettkampf

    • Erhole dich zuerst von der Anstrengung.
    • Trinke nun in ruhigen Schlucken.
    • Ziehe dir so rasch als möglich trockene Kleider an.

    Gefahr Nr. 1 - Hitzeschlag und Sonnenstich

    Bei schönem Wetter setzt das SOLA-Medico-Team bis zu 20  Infusionen, um die mangelnde Flüssigkeit von überhitzten Läufern und Läuferinnen so schnell wie möglich auszugleichen. Das muss nicht sein! Wenn du deinen Körper in den letzten Trainingstagen mit Flüssigkeit sättigst und direkt vor dem Lauf 3-5dl Wasser trinkst, hast du damit die wirksamste Vorbeugung gegen Hitzschlag und Sonnenstich getroffen.

    Achte zusätzlich auf lockere, wettergemässe Kleidung und trage an Sonnentagen unbedingt eine Kopfbedeckung. Sollte es dich trotzdem einmal erwischen, lege dich in den Schatten und kühle deinen Kopf und Körper mit kaltem Wasser. Lass deinen Zustand auf jeden Fall durch MitläuferInnen am nächsten Übergabeposten melden. Beschrifte die Rückseite der Startnummer, damit wir dich im Ernstfall besser betreuen können.

     

    Laufe nicht über deinem Limit - SOLA soll Freude am Laufen und nicht Kollaps bedeuten!

  • Material-/Kleidertransport

    Die zu transportierenden Kleider müssen in möglichst wasserfesten Taschen und Rucksäcken versorgt sein. Vergiss nicht, deine Tasche (mit Reissverschluss) mit dem zugeschickten Tag (Kleber) für den Kleidertransport zu versehen und gut zu verschliessen. Am Lauftag bringst du die Tasche zu dem mit einem roten Schild markierten Platz "Material geht nach…" und lädst sie dort in die bereitstehenden Transportfahrzeuge von Camion Transport. Gemäss Zeitplan kannst du deine Utensilien an der nächsten Übergabestelle entgegennehmen. Wir stellen Lastwagen bereit, damit deine Sachen nicht im Regen stehen müssen. Der Platz ist mit einem gelben Schild "Material kommt von…" gekennzeichnet.

    Wegen Fahrverbot können wir für die Strecken Buchlern - Uetliberg und Uetliberg - Felsenegg keinen Transport- Service anbieten.

    Unser Lösungsvorschlag: 
    >> Laufender 4 (Uetliberg - Felsenegg) nimmt den Kleidersack von Laufender 3 (Buchlern - Uetliberg) zum Uetliberg. 
    >> Laufender 5 (Felsenegg - Buchlern) nimmt den Kleidersack von Laufender (Uetliberg - Felsenegg) zur Felsenegg.

    Achtung: Du lässt deine Kleider auf eigenes Risiko transportieren. Der Organisator übernimmt keine Haftung für verloren gegangene oder beschädigte Gegenstände.

    Bitte verwende auschschliesslich eine stabile Tasche mit Reissverschluss!