Winteruniversiade 2021

Vom 11.-21. Dezember in Luzern. Welcome home.

Die Winteruniversiade ist nach den Olympischen Spielen der grösste Multisport-Anlass im Winter. 2021 findet die 30. Austragung dieses einzigartigen Anlasses in der Zentralschweiz und in Graubünden statt. Das Programm besteht aus neun Sportarten, welche an sieben Austragungsorten stattfinden. Studierende zwischen 17 und 25 Jahren von über 540 Hochschulen aus 50 Ländern werden dabei in der Schweiz erwartet. Insgesamt nehmen am Event mehr als 2'500 Personen teil.

Volunteer werden
Rund 3'800 Volunteers werden für die Winteruniversiade 2021 gesucht, die sich beim Anlass ehrenamtlich engagieren. Zu den Aufgabenbereichen der Volunteers gehören unter anderem die Betreuung von Teams, die Berichterstattung als Reporter oder Reporterin über die verschiedenen Wettkämpfe oder der Einsatz als Vorfahrer oder Vorfahrerin. Die Einsätze finden in Luzern als Gastgeberstadt sowie in den anderen Austragungsorten Andermatt-Realp, Engelberg, Stoos, Lenzerheide, Sursee und Zug statt. Der Freiwilligeneinsatz bietet die Chance, sich mit internationalen Gästen zu vernetzen, gemeinsam mit anderen Volunteers am Multisport-Event mitzuwirken und die 67 Sportwettkämpfe hautnah mitzuerleben. Anmelden können sich nicht nur Einzelpersonen, sondern ganze Gruppen und Vereine.
Mehr Informationen und Anmeldung am Volunteer-Programm

Attaché werden
Eine besondere Aufgabe für Volunteers ist die Attaché-Funktion. Attachés sind das Bindeglied zwischen den Delegationen / Sport-Teams / FISU-Family Mitgliedern und dem Organisationskomitee. Sie unterstützen diese Gruppen oder Einzelpersonen während ihrem Aufenthalt und nehmen unter anderem administrative und sprachliche Aufgaben wahr.

Weitere Infos und die Anmeldung findest du auf der Website der Winteruniversiade 2021. Den Aufgabenbeschrieb zur Attaché-Funktion findest du hier.

Knüpfe Kontakte mit Personen aus der ganzen Welt und erhalte einen einzigarten Blick hinter die Kulissen des grössten Multisport-Anlasses für Studierende im Winter. Bei Interesse melde dich bei Giuliana Schmid vom OK der Winteruniversiade.

Für die Eröffnungszeremonie vom 11.12.2021 und die Schlusszeremonie vom 21.12.2021 werden bewegungsinteressierte Volunteers für einen 2.5-minütigen Grossgruppentanz zum Song der Winteruniversiade gesucht.

  • Für die Eröffnungszeremonie werden ca. 100 Personen gesucht.
  • Für die Schlusszeremonie werden ca. 50 Personen gesucht.

Weitere Informationen und Anmeldung

Teilnahme
Die Teilnahme an der Winteruniversiade ist studierenden Leistungssportlerinnen und –Leistungssportlern vorbehalten, welche von Swiss University Sports in Abstimmung mit dem Fachverband selektioniert werden. Der Selektionsprozess startet Beginn 2020 mit der Publikation der Selektionskriterien (siehe sportartspezifische Selektionskonzepte in der jeweiligen Sportart).

Die generellen Leistungsrichtlinien (allg. Formale Kriterien) findest du im Download-Center von Swiss University Sports.

Altersgrenze
17 – 25 Jahre

Sportarten
An folgenden Sportarten nehmen Schweizer Athletinnen und Athleten teil:

  • Biatlohn
  • Curling
  • Eishockey
  • Eiskunstlauf
  • Freestyle Skiing
  • Langlauf
  • Short Track
  • Ski Alpin
  • Snowboard
  • Ski Orientierungslauf


Selektionsrichtlinien
Die Selektionsrichtlinien findest du auf der Website von Swiss University Sports unter den jeweiligen Sportarten.

Venues
Die Wettkämpfe der Winteruniversiade 2021 finden an acht verschiedenen Ort in der Zentralschweiz und Graubünden statt.
Zum Video über die Venues...

Sportarten
In den folgenden Sportarten finden Wettkämpfe statt:

  • Biatlohn
  • Curling
  • Eishockey
  • Eiskunstlauf
  • Freestyle Skiing
  • Langlauf
  • Short Track
  • Ski Alpin
  • Snowboard
  • Ski Orientierungslauf

Zum Wettkampfplan (Änderungen vorbehalten).